Wolfgang Kroeber

 


Wolfgang Kroeber, geboren am 06. November 1939 in der Freien und Hansestadt Hamburg. Abgeschlossene Malerlehre als Malergeselle auf der Insel Helgoland und vor der Handwerkskammer Hamburg. Ausbildung zum Werbefachmann an der Werbefachlichen Akademie Hamburg WAH. Studium im Bereich Geschichte an der Universität Hamburg, der Pädagogik an der Universität Hagen und  1976 Abschluss des Studiums zum Diplom-Sozialwirt mit der Spezialisierung Betriebspädagogik und Industriesoziologie.

Berufliche Praxis:  Tätig als Maler in der Bühnenmalerei an der Staatsoper Hamburg, dem Schauspielhaus Hamburg, später im Messebau und Schaufensterdekoration. Werbeassistent im Großmühlenunternehmen, Werbeleiter im Möbelfachverlag „Möbel Kultur“ und bei der Bergedorfer Zeitung BZ

1977 bis 1984 Akademiedirektor der Werbefachlichen Akademie Hamburg /WAH

1977 bis 2005 Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Handelskammer Hamburg für den Ausbildungsbereich Werbekaufmann
1984 bis 1995 Gründungsdirektor der Kommunikationsakademie Hamburg /KAH/WAH

1984 bis 2003 Dozent an der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in den Bereichen Internationales Marketing und in der Ausbildung zum Immibilienfachwirt IHK

 1984 bis 2000 Dozent im Bereich der Fortbildung zum Kommunikationswirt gep im Gemeinschaftswerk evangelischer Publizistik

Selbständig im eigenen Institut, des ifaK, Institut für angewandte Kommunikation,
Kroeber Seminare als Kommunikationstrainer, Berater in der Bereichen Kommunikation, Fundraising,Text, Kreativität für Verlage, Unternehmen im „Sozialen Sektor“.

Seit 1995 Kommunikationstrainer an der Landespolizeischule Hamburg (bis 2012) und der für den Bereich nichtöffentlich ermittelnde Beamte an der Polizeiakademie Niedersachsen.

2009 bis 2012 Vorlesungen zum Thema Gesellschaftlicher Wandel an der Landespolizeischule Hamburg.

Seit 1999 Dozent an der Fundraisingakademie  Frankfurt für den Bereich Soziales Marketing und Coach der Lernagenturen

Seit 2000 Kreativ-Workshops Text und Gestaltung
Seit 2013 Spezialtraining "Interaktive Kommunikation"